Beschichtete Verschleißteile

Wussten Sie, dass…

  • Mølbro die produzierten Verschleißteile in einem computergesteuerten Schweißverfahren mit einer Matrix aus verschiedenen Karbiden, wie z.B. Wolfram oder Niobium in unterschiedlicher Größe, beschichtet
  • Mølbro einen eigens entwickelten und spezifizierten stahlummantelten Pulverdraht mit sechsachsigen Schweißrobotern aufträgt und somit höchste Präzision gewährleitet
  • Die im Beschichtungsvorgang entstehende Matrix eine stoffschlüssige Verbindung mit dem Grundmaterial eingeht, welche optimale Haltbarkeit der Beschichtung gewährleitet
  • Unserer Produkte auf der Rückseite beschichtet werden, um den selbstschärfenden Effekt der Verschleißteile noch zu optimieren und den positiven Effekt des Verschleißes zu nutzen
  • Sich die Lebensdauer der Verschleißteile um ein vielfaches Erhöht und Ihnen damit im Endeffekt geringere Kosten entstehen

WEITERE INFORMATIONEN

Kontaktieren Sie bitte Mølbro Production A/S für weitere Informationen zu Produkten oder unserem Katalog.