GESCHICHTE

Die Firma Mølbro Production A/S wurde 1947 als Familen- unternehmen von Carl & Poul Møller gegründet. 

 

Seit dieser Zeit entwickelt und produziert die Firma und deren Mitarbeiter Verschleißteile für Pflüge, Grubber, Sämaschinen und andere  bodenbearbeitende, landwirtschaftliche Geräte und kann damit auf einen fast 70 jährigen Erfahrungsschatz im Bereich Verschleißteilproduktion zurückgreifen.

 

Seit je her, exportiert Mølbro den größten Anteil seiner Waren weltweit und viele unserer Kunden im In-und Ausland sind Kunden seit der Anfangszeit.

 

Noch heute befindet sich die hochtechnisierte Firma mit Standort in Dänemark im Besitz der Familie Møller.

MØLBRO´S ZIEL

Unser Hauptziel war und ist es, den professionellen Landwirt mit den besten Produkten auf dem Markt zu versorgen. 

 

Wir setzen höchsten Fokus auf den industrieellen Landwirt, welcher durch Mølbro Zugang zu einem umfassenden Verschleißteilprogramm in höchster Qualität zu einem attraktiven Preis bekommt. Dies gilt für alle Zubehör- und Verschleißteile, welche im modernen Ackerbau Anwendung finden.

 

Mølbro´s Produktentwicklung und Produktion ist auf extreme Haltbarkeit unserer Produkte ausgelegt.

 

Daraus resultieren geringste Kosten für den professionellen Landwirt. Kurz gesagt: 

Die Verwendung von Mølbro-Produkten zahlt sich immer aus.